Desinfektionssäulen der Firma Heros Hygiene

Unsere Desinfektionssäulen sind eine elegante und praktische Lösung für die Händedesinfektion. Die Säulen werden oft im Eingangsbereich von Geschäften, medizinischen Einrichtungen oder allgemein an Orten, wo Menschen in Kontakt kommen, eingesetzt. In Bereichen, an denen eine hohe Besucherfrequenz herrscht, können mit dem Gebrauch von Desinfektionssäulen, Infektionen und Übertragungen von Keimen vorgebeugt werden. Die Säulen können einfach aufgestellt werden und sind sehr einfach nachzufüllen. Die Spender werden entweder manuell über einen Armhebel betätigt oder berührungslos über einen Sensor.

Manuelle Desinfektionssäulen

Unsere manuellen Desinfektionsstationen werden manuell über einen Armhebel betätigt, der in langer oder kurzer Ausführung zu bestellen sind. Ein grosser Vorteil dieser Spender ist, dass sie ohne Batterien betrieben werden können. Der Armhebel bietet dem Nutzer den Vorteil, dass er den Hebel besser mit dem Ellenbogen bedienen kann und ihn somit nicht mit der Hand berühren muss, was viel hygienischer ist. Daher ist diese Variante in Spitälern oder anderen medizinischen Einrichtungen besonders beliebt. Die Armhebelspender werden aus rostfreiem Edelstahl hergestellt und lassen sich einfach und schnell reinigen. Diese Variante der Desinfektionssäule bietet eine kostengünstigere Alternative zu den berührungslosen Säulen, jedoch stehen sie ihnen weder in Optik noch Gebrauch in nichts nach.

Berührungslose Desinfektionssäulen

Die touchless Desinfektionssäulen bieten optimale Voraussetzungen für berührungslose Händedesinfektion in kritischen Bereichen. Die berührungslosen Spendersysteme werden mit einem Sensor betätigt. Diese Säulen bzw. Sensorspender werden meistens in öffentlichen Gebäuden oder an Orten mit vielen Personen verwendet. Der Sensor der Spender wird mit Batterien betrieben.

Vorteile der Spendersäulen

Gegenüber einer einfachen Desinfektionsmittelflasche mit Pumpe auf einer Vorrichtung haben unsere Desinfektionssäulen viele Vorteile. Vor allem sind sie praktisch und einfach zu benutzen. Ausserdem sind sie hygienischer, da sie mit dem Ellenbogen oder mit Sensor bedient werden können. Weitere Vorzüge sind:

  • Verstellbare Dosiermenge
  • Hygienisches und einfaches Nachfüllen
  • Auswahl aus mehreren Modellen
  • Professionelle Lösung
  • Teilweise autoklavierbar

Praktisches Zubehör

In unserem Shop finden sie viele weitere Angebote für Zubehör zu unseren Desinfektionssäulen und Hygienesäulen. Hier eine Auswahl an Artikeln, die für Ihre Desinfektionsspender nützlich sein könnten:

  • Ersatzpumpen in Edelstahl und Kunststoff
  • Bundle mit Desinfektionsmittel-Kanister
  • Signalrahmen zur einfacheren Erkennung
  • Abtropfschalen
  • Verschlussblenden zum Diebstahlschutz
  • Euroflaschen zur Wiederauffüllung

Anwendungsbereiche

Der offensichtlichste Anwendungsbereich für Desinfektionssäulen ist der medizinische Bereich, ob der Eingangsbereich einer Arztpraxis oder der Eingang zur Apotheke. In der aktuellen Zeit ist jedoch das Thema Hygiene in allen Lebensbereichen immer wichtiger geworden. An Orten mit vielen Kunden oder Mitarbeitern wird es geschätzt, wenn eine Vorrichtung mit Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt wird. Mit unseren vielen verschiedenen Desinfektionssäulen-Modelle sind Sie daher für jede Situation optimal ausgestattet.

Empfehlungen

Für medizinische Einrichtungen, Geschäfte oder öffentliche Räume empfehlen wir vor allem im Eingangsbereich die berührungslosen Desinfektionssäulen. Diese ist leicht zu erkennen und kann einfach montiert und hingestellt werden.Da die Säulen in verschiedenen Farben und Designs erhältlich sind, können diese auch auf das Design des Raumes abgestimmt werden. Die Desinfektionssäulen können ausserdem mit einem Signalrahmen ergänzt werden, welcher den Kunden und Patienten hilft die Desinfektionsstation schneller zu finden.

Verstellbare Dosiermengen

Bei fast allen von unseren Geräten lässt sich die Menge an Desinfektionsmittel, die pro Betätigung ausgegeben wird, manuell einstellen. Dies erlaubt es Ihnen, das Gerät für Ihre Anwendung genau anzupassen, damit weder zu viel noch zu wenig Mittel verwendet wird. Für eine ausreichende Desinfektion empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation WHO, sich etwa 3ml Desinfektionsmittel auf der Handoberfläche zu verteilen. Eine 500ml Flasche sollte also für ca. 170 Anwendungen ausreichen, eine 1000ml Flasche im Gegensatz dazu für ungefähr 340 Anwendungen.

Einfache Montage

Die Säulen werden mit einer kurzen Montage-Anleitung versendet und können einfach und schnell zusammengebaut werden. Der Desinfektionsmittelspender, der Ständer, die Fussbodenplatte, die Abtropfschale und der Dokumentenhalter müssen mit einigen Schrauben an der Säule befestigt werden. Der Hygienespender ist einfach nachzufüllen, da die Euroflasche einfach ausgetauscht oder nachgefüllt werden kann.

Sicherheit

Die Säulen werden mit einer kurzen Montage-Anleitung versendet und können einfach und schnell zusammengebaut werden. Der Desinfektionsmittelspender, der Ständer, die Fussbodenplatte, die Abtropfschale und der Dokumentenhalter müssen mit einigen Schrauben an der Säule befestigt werden. Der Hygienespender ist einfach nachzufüllen, da die Euroflasche einfach ausgetauscht oder nachgefüllt werden kann.

Desinfektionsmittel

Bei der Auswahl des Desinfektionsmittels empfehlen wir Mittel, die in Euro-Flaschen oder Beutel abgefüllt wurden, da diese einfach bei den Spendern eingesetzt und ausgetauscht werden können. Am besten achten Sie auch darauf, dass die Desinfektionsmittel beim Gesundheitsamt (BAG) gelistet sind, damit eine umfangreiche Desinfektion sichergestellt ist. Wir bei Heros Hygiene zählen auf das Händedesinfektionsmittel «Hand-it Care», welches Sie online bei uns kaufen können, es besteht jedoch die Möglichkeit alle Eurospender auch mit alternativen Mitteln zu betreiben. Alle Desinfektionsmittelspender auf unserem Shop können auch mit Seife befüllt und angewendet werden.

Pflege und Nachfüllen

Generell sind unsere Spendersysteme sehr pflegeleicht. Die Batterien in den berührungslosen Spendern müssen zeitweise ausgetauscht werden, was aber sehr einfach und schnell durchgeführt werden kann. Auch die Pumpen können aus dem Spender entfernt werden, um sie zu reinigen oder auszutauschen. Für eine erleichterte Reinigung sind einige unserer Spender auch Spülmaschinengeeignet. Zu jedem Spender wird eine Betriebsanleitung beigelegt, die die Entnahme der Kartusche / Flasche oder der Pumpe erklärt. Durch das Eurosystem kann man die Desinfektionsmittelflaschen leicht ersetzen, dies hat den Vorteil, dass beim Umfüllen keine Verschmutzungen in das Mittel gelangen können. Selbstverständlich kann man die mitgelieferte Euro-Flasche auch selbst von Hand nachfüllen. Die Spendersäulen sind aus Edelstahl hergestellt und sind daher einfach zu Reinigen und pflegen.

Hersteller von Desinfektionssäulen

Die Desinfektionssäulen werden lokal in der Schweiz hergestellt und bei der Herstellung unserer Desinfektionsmittelspender vertrauen wir auf die Jahrelange Zusammenarbeit mit der Firma OPHARDT. Wir sind der offizielle Verkaufspartner in der Schweiz und haben immer sehr gute Erfahrungen mit den hochwertigen OPHARDT-Produkten gemacht.